Climia CMK 2600 mobiles Klimagerät Test Rezension 2019

Heiße Sommertage gestalten sich jetzt mit dem Climia CMK 2600 mobilen Klimagerät wesentlich angenehmer. Das Gerät ist platzsparend und lässt sich in mehr als einem Raum nutzen. Der Ablaufschlauch lässt sich leicht durch ein gekipptes Fenster legen. Es sind keine Wanddurchbrüche möglich, so dass du mit diesem Gerät klimatisierte Räume auf problemlose Weise genießen kannst.

So kannst du an Sommertagen, an denen die Temperaturen Rekorde erreichen, zu Hause in kühlen Räumen entspannen. Die starke Leistung des Geräts kann auch größere Räume leicht herunterkühlen. Es lohnt sich, dieses Gerät einmal näher kennenzulernen.

Heim oder Büro einfach kühlen

Climia CMK 2600 mobiles Klimagerät

Das Climia CMK 2600 mobiles Klimagerät kühlt zuverlässig und leise und ist daher auch nachts für das Schlafzimmer geeignet.

Das Climia CMK 2600 mobile Klimagerät ist praktisch überall einsetzbar. Es wird nicht fest verbaut und für den Ablaufschlauch braucht man auch keine Wand zu durchbrechen. Der Schlauch hat eine Länge von 1,4 Metern und kann leicht durch ein gekipptes Fenster geführt werden.

Das Gerät wiegt nur 23,5 kg und ist kompakt gebaut. So kann man es gut von einem Raum in den anderen bewegen. So kann man während der heißen Stunden in der Mittagszeit im Wohnzimmer für Kühlung sorgen und das Gerät in kühlen Nächten einfach ins Schlafzimmer bewegen.

Auch für das Büro ist das platzsparende Gerät gut geeignet und kann immer dann eingesetzt werden, wenn die Hitze die Produktivität der Mitarbeiter lähmt. Mit diesem leistungsstarken Klimagerät ist es möglich, Räume bis zu 80 Kubikmetern zu kühlen.

Oft entscheiden sich heute auch Besitzer von kleinen Hotels oder Pensionen zu dieser praktischen Lösung. Mit dem mobilen Klimagerät von Climia kann man den Gästen im Sommer schnell ein wenig zusätzlichen Komfort bieten, der mit Sicherheit geschätzt wird.

Das Climia CMK 2600 mobiles Klimagerät kühlt zuverlässig und leise und ist daher auch nachts für das Schlafzimmer geeignet.

Hier kaufen bei Amazon.de

Technische Daten des Klimageräts

  • Stromanschluss: 230 Volt
  • Nennleistung: 2,3 kW
  • Durchschnittlicher Jahresverbrauch: 452 kWh
  • Länge Ablaufschlauch: 1,4 m
  • Höhe: 703 mm
  • Breite: 345 mm
  • Tiefe: 355 mm
  • Gewicht: 23,5 kg
  • Btu: 8000

Schnell einsatzbereit und leicht zu bedienen

Dieses Klimagerät ist perfekt dazu geeignet, genau dann eingesetzt zu werden, wenn es die Temperaturen erforderlich machen. Das Gerät kann in der kühlen Jahreszeit dank seiner kompakten Abmessungen leicht aufbewahrt werden und ist bei Bedarf im Nu aufgebaut.

Mit der mitgelieferten Fensterhalterung kann der Ablaufschlauch ganz einfach durch ein schräg gestelltes Fenster geführt werden. Dann braucht man das Gerät nur noch an die Steckdose anzuschließen und kann kurz darauf einen angenehm gekühlten Raum genießen.

Das Gerät von Climia ist mit einem übersichtlichen LED Bedienungsfeld ausgestattet, über dass sich das Gerät intuitiv kontrollieren lässt. Außerdem gibt es zu diesem Klimagerät auch eine Fernsteuerung, so dass du die Einstellung auch vornehmen kannst, ohne aufstehen zu müssen.

Leise Lauf für hohen Komfort

Dieses Klimagerät zeichnet sich durch einen angenehm leisen Lauf aus. Die maximale Schallleistung des Geräts beträgt: 64 db(A) und einen maximalen Schallpegeldruck von 53 dB(A), womit dieses Klimagerät nicht lauter ist, als ein Kühlschrank.

Aus diesem Grund ist das Climia Gerät auch ausgezeichnet für das Schlafzimmer geeignet. Die Laufgeräusche stören nachts kaum, so dass man die angenehme Kühle ungestört genießen kann.

Die Temperatur sowie die Ventilatorleistung lassen sich entweder direkt an dem Gerät oder auch über die Fernbedienung regulieren. So kannst du den Raum jederzeit auf die gewünschte Temperatur herunterkühlen und dabei auch den Luftstrom kontrollieren.

Hohe Kühlkapazität überzeugt

Das Gerät von Climia verfügt über eine Kühlleistung von 8000 BTU und kann damit einen Raum von 80 Kubikmetern leicht kühlen. Dabei kommt R410A Kühlmittel zum Einsatz. Die Raumtemperatur kann man von 17 bis 30 °C einstellen. Mit einem Umluftvolumenstrom von maximal 310 Kubikmeter pro Stunde lässt sich die kalte Luft schnell im Raum verteilen. Trotz des hohen Luftstroms läuft das Gerät angenehm leise.

Laut Herstellerangeben beträgt die Nennkühlleistung bei dem Climia Gerät 2,3 Kilowatt. Bei einem jährlichen Einsatz von 500 Stunden beträgt der Stromverbrauch 452 kWh. Dieses Gerät ist in die Energieeffizienzklasse A eingestuft und macht es möglich, an heißen Tagen bei moderaten Stromkosten kühle Zimmer zu genießen.

Beste Aufstellmöglichkeiten für das Climia CMK 2600 mobilen Klimagerät

Wenn du dich für dieses Gerät von Climia entscheidest, so stehen dir mehrere Möglichkeiten zur Wahl, um das Gerät aufzustellen. Ein entscheidender Faktor ist dabei stets, wie du den Ablaufschlauch nach draußen führen möchtest.

Es ist möglich, einen Wanddurchbruch vorzunehmen, durch den der 1,4 Meter lange Schlauch nach draußen geführt werden kann. In solchen Fällen wird das Gerät in der Regel fest installiert und stets im gleichen Zimmer genutzt.

Ein besonderer Vorteil des Geräts besteht jedoch in seiner Mobilität. Mit einem Gewicht von nur 23,5 kg und einer kompakten Bauweise kann das Klimagerät sehr leicht transportiert werden. So kann man es in dem Raum einsetzen, in dem man sich gerade aufhält und tagsüber in den Wohnräumen benutzen, während es nachts im Schlafzimmer zum Einsatz kommt. So kann man mit der Anschaffung von nur einem Gerät mehrere Räume kühlen.

In unseren Breitengraden wird ein Klimagerät meistens nur kurzfristig im Hochsommer benötigt. Wenn du ein solches Gerät daher nicht zu einem festen Bestandteil deiner Räume machen möchtest, ist das CMK 2600 für dich eine ausgezeichnete Wahl. Das Gerät kann leicht verstaut werden und lässt sich bei Bedarf schnell hervorholen und anschließen. Längere Standzeiten machen diesem Gerät nichts aus und es ist auch nach langen Monaten, in denen es nicht gebraucht wurde, sofort einsatzbereit.

Entscheidest du dich für einen mobilen Einsatz des Klimageräts, so wird der Ablaufschlauch in der Regel durch ein Fenster ins Freie geführt. Dazu findest du im Lieferumfang eine flache Fensterdüse, mit der du den Schlauch auch durch ein gekipptes Fenster führen kannst.

Ein Nachteil bei einer solchen Nutzung des Gerätes besteht darin, dass auch durch ein nur schräg gestelltes Fenster die warme Außenluft leicht in das Zimmer dringen kann. Natürlich besteht die Möglichkeit, das Fenster entsprechend abzudichten. Doch entsteht dadurch auch ein höherer Aufwand beim Anschluss des Klimagerätes.

Vor- und Nachteile des Climia Geräts

Dieses praktische Klimagerät kann a heißen Tagen für Erleichterung sorgen und bietet seinem Benutzer zahlreiche Vorteile. Dabei sind die folgenden zu nennen:

  • Kompakte Bauweise
  • Geringes Gewicht
  • Energieeffizienzklasse A
  • Mobiler Einsatz
  • Leichte Bedienung durch übersichtliches Display
  • Fernbedienung
  • Flachdüse im Lieferumfang

Bei diesem Klimagerät werden nur wenige Nachteile beanstandet. Dazu gehört:

  • Bei Installation des Schlauch durch das Fenster kann warme Luft eintreten

Häufig gestellte Fragen zum Klimagerät von Climia

Wie kann man den Schlauch durch ein gekipptes Fenster führen?

Im Lieferumfang ist eine Flachdüse enthalten, die auf den Schlauch gesteckt werden kann. Diese Düse lässt sich leicht in ein gekipptes Fenster einhängen und kann auch in ein Schiebefenster eingeklemmt werden, das dazu nur einen Spalt breit geöffnet sein braucht.

Gibt es einen Behälter für das Kondenswasser?

Nein, bei diesem Gerät ist kein Behälter für Kondenswasser nötig. Das Kondensat wird innerhalb des Geräts mittels einer Pumpe zum Verflüssiger geleitet, wo es verdampft und dann über den Abluftschlauch ins Freie transportiert wird.

Kann man den Schlauch auch durch einen Mauerdurchbruch leiten?

Ja, wenn man für das Klimagerät einen festen Standort wählt, ist ein Mauerdurchbruch eine ausgezeichnete Lösung. D Schlauch wird in der Regel dann durch ein Fenster geführt, wenn der Standort des Geräts häufig gewechselt werden soll.

Wie wird das Gerät an den Strom angeschlossen?

Das Klimagerät verfügt über ein Stromkabel mit einem normalen Haushaltsstecker, der einfach in jede Steckdose mit 230 V passt.

Handelt es sich bei diesem Gerät um eine richtige Klimaanlage?

Ja, das Climia CMK 2600 mobile Klimagerät ist eine kleine Klimaanlage für die Wohnräume. Es eignet sich also für den mobilen Einsatz und ist außerdem mit Ventilatorfunktion und Luftentfeuchter ausgestattet.

Muss regelmäßig Kühlflüssigkeit nachgefüllt werden?

Nein. Dieses Gerät verfügt über einen hermetisch geschlossenen Kühlkreislauf, der dem eines Kühlschranks ähnelt. Wir das Klimagerät ordnungsgemäß gewartet, so ist ein Auffüllen der Kühlflüssigkeit nicht nötig.

Ist der Abluftschlauch unbedingt nötig?

Wird das Gerät nur in der Ventilatorfunktion benutzt, so muss der Abluftschlauch nicht angeschlossen sein. Für die Funktionen “cool” und “dry” ist es hingegen unbedingt nötig, die Abluft mittels des Schlauches ins Freie zu leiten.

Fazit

Mit dem Climia CMK 2600 mobilen Klimagerät kann man sich heiße Sommertage erträglich gestalten. Der mobile Einsatz ermöglichte es, das Gerät in unterschiedlichen Räumen einzusetzen. So kann man stets den Raum im Haus kühlen, in dem man sich gerade aufhält. Das praktische Gerät findet seinen Einsatz nicht nur im Haushalt, sondern eignet sich auch für Hotelräume oder das Büro.

Das Climia Gerät schneidet in unabhängigen Tests ausgezeichnet ab und auch die Rezensionen der Kunden sind positiv. Diese praktische kleine Klimaanlage kann jedem Interessierten zum Kauf empfohlen werden.

  • Autoren-Wertung
  • bewertet 4.5 Sterne
399,22
  • 90%

  • Climia CMK 2600
  • Rezensiert von:
  • Veröffentlich am:
  • Zuletzt überarbeitet: Februar 18, 2019
  • Bedienung
    Autor: 100%
  • Leistung
    Autor: 70%
  • Qualität
    Autor: 100%
  • Preis
    Autor: 100%

Das Climia CMK 2600 mobiles Klimagerät kühlt zuverlässig und leise und ist daher auch nachts für das Schlafzimmer geeignet. Knallerpreis von nur 399,22 €!

Teile den Beitrag!